Dok-do gehört zu Korea

 Dok-do ist ein sehr kleines Eiland und das liegt im Osten u. in der Ferne von Korea. Vor überhaupt 1600 Jahren, zog Korea sich das Eiland unter. Aber unglücklicherweise entzog Japan die Rechte von Korea in 1915 und herrschte Korea für 30 Jahre lang. Und Japan nahm alle Territorien von Korea weg. Dok-do lief auf dasselbe hinaus.

 Seit Japan's Zurückziehung aus Korea nach der Niderlage im Zweite Weltkrieg, nehmen Korea Dok-do zurück und herrschte das effektive.

 Aber es war einmal so schlimm, dass Japanische Marine geheim Dokdo einige Monats besass während wir sich nicht um das Eiland kümmerten wegen des 3-jährigen Kriegs zwischen Nord und Süd. So lange hat niemand in Korea das Ereignis erkannt. Damals halfen Nordkorea Sowjetunion und China und Südkorea halfen 16 Nationen inklusiv mit USA.

 Mit dem unserem langen grausamen Krieg wurde Japan plötzlich reich, weil Japan der damalige wichtigste Stützpunkt von amerikanischer Armee war und viele militerische Künste produzierte.

 Es war aber glückliuch und so dramatisch, dass nicht Soldaten sondern ungefähr 40 Bewohner in Ulrungdo, einem Eiland, das neben Dokdo liegt, Japanische Marine hinausgejagt haben.

 Jetzt hat Dok-do eine Wachtruppe und Bewohner von Korea aber kein Japaner.

 Aber Japan behaupt, daß Dok-do gehört zu Japan. Unerhört!!

 Die Hartnäckigkeit von Japan ist ein Beweis, dass Japan seine Geschicte der Eroberung nicht modifizieren will.

 Es gibt mehere Gründe, daß Japan nähe von Korea liegt aber nie in die Nähe von Korea kommt. Japan's solche irrige Ansicht ist ein aber der wichtigste Grund.

 Dok-do ist ein koreanisches Eiland.

Aufgebaut : August 5, 2000

Gefrischt : Januar 6, 2005